Vita

Künstlerischer Werdegang

 

Autodidaktische Beschäftigung mit Aquarellmalerei

Weiterbildung in Aquarellmalerei in verschiedenen Sommer-Symposien

Studium der Acrylmalerei an der Kunstakademie Rheinland e.V. (Fred Schäfer-Schällhammer)

Bildhauerkurs (Anton Alflen, Münstermaifeld-Mörz/Kunstatelier Saffig, Bettina Czerlitzki)

Töpferworkshop (Hannelore Langner, Koblenz)

Landschaftsmalen im Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal – Kunstakademie Rheinland

Workshop Abstrakte Malerei (Petra Klos)

Kunstwerkstattatelier Saffig – Workshop in Radierung und Holzskulpturen

Workshop mineralische Objektkunst/Skulptur bei Werner Rittel, Orenhofen 2012 und 2013

Seit 2002 im Vorstand und von 2003-2016 Vorsitzender der Künstlergemeinschaft Augstmühle e. V.

Mitglied der Kunstakademie Rheinland e.V. ab 2002 bis 2019

Mitherausgeber des Immerwährenden Geburtstagskalenders zugunsten der Aktion

„Sonne für Kinder von Tschernobyl“

2009 Gründer und Dozent der Jugendkunstschule in Mayen bis 2015

2016 ehrenamtlicher Gründer der Internationalen Kunstschule Mayen (Integrationsprojekt mit Flüchtlingen/Patenschaften unter anderem von ehemaligen Schülern der Jugendkunstschule Mayen)